Einbaukonstruktion der Mixer-Dichtung

Die 3-D Mixer/Agitator-Dichtung ist für einen Einsatz in Anlagen konstruiert, in denen eine übermäßige Wellenbewegung in alle Richtungen vorhanden ist und in denen die Welle abgedichtet sein muss. Die 3-D-Dichtung toleriert eine Wellenbewegung von bis zu 1,00"/25,4 mm. Die 3-D-Dichtung nutzt die P/S® Technologie, ein Lager zur Beibehaltung einer parallelen Ausrichtung zwischen Dichtungsgehäuse und Welle als Dichtungssatz. Eine Dehnfuge dient als flexibles Bauteil und gleicht die Bewegung aus. Beachten Sie, dass größere Dehnfugen mehr Bewegung ausgleichen können als kleinere. Reparatursätze für eine einfachere Reparatur sind erhältlich.

EIGENSCHAFTEN UND VORTEILE

  • Gleicht extreme Wellenbewegungen aus
  • Kann trocken laufen
  • Spezifische Konstruktion entsprechend der Anlage
  • Geeignet für bis zu 1,000"/25,4 mm von TIR, Kompression und Dehnung

TECHNISCHE DATEN

  • Minimaler Wellendurchmesser:        1,000 Zoll   /     25,4 mm
  • Maximaler Druck: 150 psi / 10 bar
  • Maximales Vakuum: Vollständiges Vakuum mit von Quelle weggerichteter Lippe
  • Maximale Temperatur: 148,8 °C / 300 °F
  • Maximale Oberflächengeschwindigkeit: 2500 fpm / 12,7 m/s
  • Hülsenoberfläche: 4 bis 6 µin / 0,10 bis 0,15 µm
  • Hülsenhärte: 50 bis 70 Rockwell C
  • Hülsenbeschichtung: Spezifiziert entsprechend der Anwendung
  • Angezeigter Gesamtrundlauf (Total Indicated Runout, TIR): 1 in/25,4 mm
  • Gesamt-Axialbewegung (Total Axial Movement, TAM): 1"/25,4 mm (Spezifische Bewegungen berechnet gemäß Anwendung)

Material

  • Hülse und Dichtungsgehäuse: 316SS, 20SS, Hastelloy, Titan
  • Flexibles Gehäuse: PTFE, 316 SS, Hastelloy C 276

ANWENDUNGEN

  • Chemikalien
  • Zellstoff und Papier
  • Bergbau
  • Stromerzeugung
Find SDS and MSDS Documents

Resources

Verwandte Dateien