You are here

GYLON® Style 3510 PTFE-Dichtung mit Bariumsulfatfüllstoff

PTFE mit Bariumsulfatfüllstoff

GYLON® Style 3510 ist ein leistungsfähiges PTFE-Dichtungsmaterial mit Bariumsulfatfüllstoff.  Die GYLON® 3510 PTFE-Dichtung hält starken Ätzmitteln und toxischen Chemikalien wie Chlor, Ammoniak und Phosgen stand und hat sich in Umgebungen bewährt, wo extrem feste Dichtungen erforderlich sind.  Darüber hinaus eignet sich GYLON® 3510 hervorragend für den Monomerbetrieb.

EIGENSCHAFTEN/VORTEILE

  • Bessere Abdichtung
  • Verbesserte Leistung gegenüber herkömmlichem PTFE
  • Reduzierte Produktverluste und Emissionen
  • Reduzierte Kriechentspannung
  • Einzigartiger Herstellungsprozess minimiert Kaltflussprobleme, wie sie für geschälte und expandierte PTFE-Blätter typisch sind
  • Exzellente Schraubendrehmomentbewahrung
  • Beständig gegen eine Vielzahl von Chemikalien für erhöhte Lebensdauer in einer Vielzahl von Anwendungen
  • Bietet einige der höchsten Plattengrößen in der Branche
  • Verbesserte Materialausnutzung reduziert Abfall
  • Markierung und Farbcodierung reduziert fehlerhafte Anwendung
  • Beständig gegen Bakterienwachstum

TECHNISCHE DATEN

  • Als Dichtungsscheibe und in Schnittform verfügbar
  • Cremefarben
  • PTFE mit Bariumsulfat
  • Erfüllt die ABS- und FDA-Spezifikationen
  • Min. Temperatur:        -268 °C      /       -450 °F
  • Max. Temperatur:     260 °C      /       500 °F
  • Max. Druck:        1200 psi       /     55 bar
  • Max. PxT 1/16:    350.000 °F x psig    /     12.000 bar x °C
  • Max. PxT 1/8:        250.000 °F x psig    /     8.600 bar x °C

ANWENDUNGEN

  • Starke Ätzmittel
  • Milde Säuren
  • Chlor
  • Gase
  • Monomere
  • Dampf
  • Kohlenwasserstoffe
  • Kryogenika und Aluminiumfluorid (für Sauerstoff geben Sie "Style 3503 für Sauerstoff" an)
Find SDS and MSDS Documents